Ohrenanlegeoperation

ohranlegeoperationBereits im Alter von 5-6 Jahren hat das Ohr fast seine endgültige Größe erreicht, deshalb kann eine Korrektur bereits im Kindesalter erfolgen. Viele Familien entscheiden sich, vor der Einschulung der Kinder; zum Schutz vor psychischen Traumata, eine solche Korrektur vornehmen zu lassen. Durch den Eingriff können die Form, Größe und die Stellung der Ohren verändert und zu große Ohrläppchen verkleinert werden.

Bei Erwachsenen und Jugendlichen können wir die Operation in örtlicher Betäubung durchführen. Der Eingriff dauert ca. 1,5 h. Bei Kindern empfehlen wir die Vollnarkose. Die Hautschnitte können wahlweise hinter dem Ohr oder in einer Hautfalte vor dem Ohr angelegt werden, so dass die Narben später nicht auffallen.

Meine Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRAEC)
  • Gesellschaft der VDÄPC, Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • Interplast Germany